Mitgliederversammlung 2017

 
 
Die KV 517 ben├Âtigte dieses Jahr drei Anl├Ąufe, um alle Punkte einer Mitgliederversammlung bearbeiten zu k├Ânnen. Beim ersten Termin am 18.03.2017, zu dem ordnungsgem├Ą├č eingeladen war, fehlten sowohl Mitglieder des Vorstandes als auch viele Aktive.
Als einziger Tagesordnungspunkt konnte die Pr├╝fung der Kasse durch Reinhard Harig und Peter Ohl durchgef├╝hrt und danach dem Kassenwart Horst Schulz eine korrekte F├╝hrung der Kasse bescheinigt werden. Horst erl├Ąuterte noch einige Ums├Ątze im Jahresverlauf und nannte die Kontost├Ąnde vom 31.12.2016:
 
 
 
Girokonto:
Handkasse:
Kassenstand:
2733,39 ÔéČ
373,54 ÔéČ
3016,93 ÔéČ
 
 
 
Damit war dieser Tagesordnungspunkt bearbeitet. Eine Entlastung des Kassenwarts wird dann erfolgen, wenn die Versammlung beschlussf├Ąhig ist und danach ein neuer Vorstand gew├Ąhlt wird.
Heide beendete deshalb die Versammlung und wir gingen zum kulinarischen Teil ├╝ber.
Beim zweiten Termin, dem 29.04. am Silbersee, gab Sportwart Bernd Ku├čmann seinen Bericht ├╝ber den sportlichen Verlauf der Saison 2016 ab und nahm die Siegerehrung der Rangliste 2016 vor. Dies war auch die letzte Amtshandlung in seiner Funktion als Sportwart, denn er wird bei der Vorstandswahl nicht mehr kandidieren. An dieser Stelle m├Âchte ich Bernd Ku├čmann im Namen aller aktiven Segler f├╝r seine jahrelange, korrekte Arbeit herzlich danken und w├╝nsche mir, da├č er der Szene noch lange verbunden bleibt.
Nach der Siegerehrung wurde die Versammlung wieder vorzeitig beendet und die Wahlen auf den Termin der Cr├ęmantregatta vertagt.
Am 27.05., dem Termin der Cr├ęmantregatta, konnte die Mitgliederversammlung 2017 endlich durchgef├╝hrt werden.
Punkt 1:
Die 1.Vorsitzende Heide Harig gab einen kurzen R├╝ckblick ├╝ber das abgelaufene Jahr in der KV 517 und k├╝ndigte an, da├č heute der Vorstand neu gew├Ąhlt werden mu├č.
Das Protokoll der Sitzung f├╝hrte Annika Becker und zum Versammlungsleiter wurde Heinz Ackermann bestimmt. Er bedankte sich beim Vorstand f├╝r die geleistete Arbeit und schlug der Versammlung vor, den Vorstand zu entlasten.
Die Entlastung des Vorstandes erfolgte daraufhin einstimmig.
Punkt 2:
Zur Wahl der/des 1. Vorsitzenden wurde wieder Heide Harig vorgeschlagen. Es gab keinen Gegenkandidaten, Heide wurde einstimmig wiedergew├Ąhlt und sie nahm die Wahl an.
Somit konnte Heinz Ackermann die Leitung der Versammlung wieder an Heide zur├╝ckgeben.
Punkt 3:
Zum 2. Vorsitzenden wurde Heinz Dochnahl vom KCF vorgeschlagen. Gegenkandidaten gab es keine und Heinz nahm die einstimmig erfolgte Wahl zum 2. Vorsitzenden an.
Punkt 4:
Die Kassenpr├╝fung ergab wie jedes Jahr eine fehlerfreie F├╝hrung unserer Kasse und somit wurde erneut Horst Schulz f├╝r das Amt des Kassenwarts vorgeschlagen und in Abwesenheit einstimmig wiedergew├Ąhlt. Seinen Bericht hatte er ja schon in der ersten Sitzung abgegeben und auch sein Interesse an der weiteren Arbeit als Kassenwart bekundet. Dies hat er mir auch in einem Telefonat am 06.06.2017 best├Ątigt.
Die Wahl zum Kassenwart gilt somit als angenommen.
Punkt 5:
Nach dem R├╝cktritt von Bernd Ku├čmann als Sportwart der KV 517 war auch dieses Amt neu zu besetzen. Zum neuen Sportwart wurde Stephan Hammer vom RSC Losheim vorgeschlagen und ohne Gegenkandidaten einstimmig gew├Ąhlt.
Stephan nahm die Wahl an und ist damit der neue Sportwart der KV517.
Punkt 6:
Willi Becker hat die T├Ątigkeit als Schriftf├╝hrer und die F├╝hrung der Gesch├Ąftsstelle nach vielen Jahren eingestellt. Zur Weiterf├╝hrung der Gesch├Ąftsstelle, bei der man auch gleichzeitig Schriftf├╝hrer ist, wurde Peter Ohl vorgeschlagen und ohne Gegenkandidaten einstimmig gew├Ąhlt. Er nahm die Wahl an. Die neue Adresse kann im Anschlu├č an dieses Protokoll und auf der ersten Seite des Kimmkieler eingesehen werden.
An dieser Stelle m├Âchte ich Willi meinen Dank und meine Anerkennung f├╝r die viele und gewissenhafte Arbeit aussprechen, die er sich mit seinem Engagement f├╝r die KV 517 und dar├╝ber hinaus gemacht hat. Jeder ehrenamtlich aktive kann sich Willi zum Vorbild nehmen.
Punkt 7:
Verschiedenes.
Heinz Dochnahl hielt uns dazu an, f├╝r die Zukunft mehr und vor allem j├╝ngere Segler f├╝r die Klasse 517 zu gewinnen. Er wies auch darauf hin, da├č in Zukunft die Wettfahrtregeln genauer eingehalten und im Streitfall auch protestiert werden sollte.
Heide hatte noch f├╝r die beiden Segler, die alle Regatten in 2016 gesegelt waren und mit Vornamen Peter hei├čen, ein kleines, wohlschmeckendes Pr├Ąsent zu verteilen. Der eine Peter f├╝hrt vor jeder Regatta mit seiner kleinen Segelnummer die Meldeliste, der andere Peter mit seinem K├Ânnen fast immer die Rangliste an. Die Pr├Ąsente waren so lecker, da├č meines den Abend nicht ├╝berlebte.
Nachdem festgestellt war, da├č keine Antr├Ąge vorlagen, konnte die Sitzung um 21:40 Uhr beendet werden.
 
Hier noch einmal die Zusammensetzung des neuen Vorstandes:
 
 
 
 
 
 
Erste Vorsitzende:
Zweiter Vorsitzender:
Kassenwart:
Sportwart:
Schriftf├╝hrer:
 
Heide Harig
Heinz Dochnahl
Horst Schulz
Stephan Hammer
Peter Ohl
 
 
 
 
 
 
 
Zur Information hier noch die Namen der Sportwarte aller an den Regatten teilnehmenden Vereine:
 
 
 
 
 
RSCL:
KCF:
YCSB:
WSVR:
 
J├Ârg Fuchs
Heinz Dochnahl
Reinhard Harig
N.N.
 
 
 
 
 
 
Die neue Adresse der Gesch├Ąftsstelle:
Gesch├Ąftsstelle der Klassenvereinigung 517
Lebacherstrasse 129
66740 Saarlouis
Telefon: 06834 81928     Mobil: 0163 8192800     E-Mail: ohl-peter@t-online.de
Konto KV 517: Sparda Bank Merzig     IBAN: DE37 5509 0500 0002 0090 80     BIC: GENODEF1501
 
Die aktuelle Mitgliederliste liegt mir leider nicht als Datei, sondern nur als Papier aus dem Kopierer vor. Ich muss die Liste deshalb neu schreiben, um sie zuk├╝nftig, wenn n├Âtig auch aktualisieren zu k├Ânnen. Wenn ich den Kimmkieler Juni 2017 fertig habe, kommt die Liste dran und dann kann sie beim Vorstand oder in der Gesch├Ąftsstelle eingesehen oder nachgefragt werden.
 
 
07.06.2017
 
 
Der Schriftf├╝hrer
Peter Ohl